Tipps und Tricks zum Kauf von Occasionsfahrzeugen

Wer sich nach einem Occasionsfahrzeug umsieht, findet endlose Angebote von diversen Anbietern und in jedem Preisbereich. Occasionen können bei Markenvertretern, bei einer Privatperson, bei unabhängigen Autohändlern und auch online gekauft werden. Doch worauf muss man beim Kauf achten? Woher weiss ich, dass mein Fahrzeug seinen angegebenen Preis wert ist? Es ist immer empfehlenswert, ein Fahrzeug nur bei einem Verkäufer zu erwerben, dem man wirklich vertraut. Dennoch gibt es ein paar Tipps und Tricks, die den Kauf eines Occasionsfahrzeuges erleichtern und sicherer machen.

Occasionsfahrzeug

Die erste Anlaufstelle: Autoscout24

Wer online nach Fahrzeugen sucht, findet beim führenden Online-Marktplatz Autoscout24 eine sehr grosse Auswahl. Grundsätzlich kann jede Person ein Fahrzeug auf Autoscout24 inserieren und die Verkäufer werden nicht umfassend geprüft. Dennoch weisen diverse Indizien auf die Vertrauenswürdigkeit eines Verkäufers hin, beispielsweise seine Bewertungen durch andere Käufer oder die Anzahl an bereits verkauften Fahrzeugen. Zudem können zwielichtige Anbieter gemeldet und dadurch von Autoscout24 gesperrt werden, wodurch eine Art Kontrolle gegeben ist. Dennoch ist Vorsicht geboten und Fahrzeuge sollten nie ohne Besichtigung gekauft werden.

Die Besichtigung und Probefahrt

Bei einer Besichtigung des Fahrzeugs und einer Probefahrt können diverse Aspekte geprüft werden, die über den Zustand des Gebrauchtwagens Aufschluss bieten. Wenn man selbst nicht viel Erfahrung mit Fahrzeugen hat, ist der beste Tipp, eine fachkundige Person mitzubringen. Dies gilt besonders bei unbekannten und privaten Verkäufern und weniger, wenn Sie bei Ihrer langjährigen Vertrauensgarage ein Fahrzeug kaufen.

Bei der Besichtigung sollte unbedingt nach allfälligen Unfallschäden gefragt und Ausschau gehalten werden. Häufig erkennen Sie ältere Schäden an unstimmigen Spaltmassen, also an ungleichen Abständen zwischen Haube und Kotflügel. Auch eine fehlerhafte Lenkgeometrie – wenn das Lenkrad bei gerader Fahrt nicht gerade ist – kann auf frühere Unfälle hindeuten. Weitere Faktoren, die Sie unbedingt prüfen sollten, sind grössere Mengen Rost sowie rote Motorleuchten. Der Kilometerstand ist bei vielen Fahrzeugen gut abrufbar, es kann aber nicht immer überprüft werden, ob er einmal zurückgedreht wurde.

Guide herunterladen

Jetzt Checkliste für Occasionsfahrzeuge downloaden

Möchten Sie bei der nächsten Besichtigung gut vorbereitet sein? Laden Sie jetzt unsere Checkliste herunter!

Sie müssen ihren Vornamen angeben.
Sie müssen ihren Nachnamen angeben.
Sie müssen eine gültige E-Mail-Adresse angeben.

Vielen Dank für Ihre Anfrage. Sie erhalten die Checkliste in Kürze per E-Mail.

Der Preis

Alle diese Faktoren haben einen Einfluss auf einen fairen Preis für das Occasionsfahrzeug. Wenn Sie vergleichen möchten, wie viel ein Fahrzeug der gleichen Marke in ähnlichem Zustand andernorts kostet, können Sie dies beispielsweise auf Autoscout24 tun. Auch die Seite Comparis eignet sich dafür, Preise verschiedener Anbieter zu vergleichen. Alternativ können Sie Ihr potenzielles Occasionsauto von Eurotax Schweiz bewerten lassen. Diese Dienstleistung kostet um die 10 CHF, bietet aber eine verlässliche Einschätzung zum Preis des Fahrzeugs.

Die Einschätzung vor Eurotax basiert auf einer Auswertung der Inserate auf Autoscout24 sowie diversen weiteren statistischen Daten. Beispielsweise wird ausgewertet, wie lange die Angebote von ähnlichen Autos online ausgeschrieben waren, bevor sie gekauft wurden. Dies lässt darauf schliessen, wie gesucht die Modelle sind. Bei speziellen Fahrzeugen, die durch ihren Kultwert oder aktuelle Trends teurer werden, kann sich Eurotax teilweile in den Einschätzungen irren. Und natürlich kann Eurotax den technischen Zustand des Fahrzeuges nicht genau berücksichtigen, sondern geht von einer durchschnittlichen Abnutzung aus. Ansonsten gilt diese Auswertung als sehr verlässlich.

Die Übergabe

Wenn Sie sich für ein Fahrzeug entschieden haben, wird ein Kaufvertrag abgeschlossen. Wie die Übergabe genau stattfindet, ist nicht in jeder Situation gleich. Um Ihr Fahrzeug nach Hause fahren zu dürfen, muss es beim zuständigen Strassenverkehrsamt Ihres Kantons eingelöst werden. Dafür muss das Fahrzeug vom vorherigen Besitzer abgemeldet werden und Sie müssen das Fahrzeug versichern lassen. Mit dem alten Fahrzeugausweis und dem Versicherungsnachweis können Sie anschliessend das Auto auf sich einlösen und erhalten die Kontrollschilder. Erst danach können Sie Ihr neues Auto beim Verkäufer abholen.

Diese administrativen Aufgaben müssen bei privaten Käufen selbst durchgeführt werden. Häufig wird als Sicherheit für den Käufer, der Ihnen ja zum Einlösen des Fahrzeugs den Fahrzeugausweis mitgibt, eine Anzahlung verlangt. Im Gegensatz dazu übernehmen Markenvertreter nach Abschluss des Kaufvertrages die administrative Abwicklung für Sie. Die Verkäufer schliessen die Versicherung ab, lösen das neue Fahrzeug ein und Sie können es einige Zeit später abholen. Mehr zum Thema Kauf von Occasionen und Neuwagen

pi_20210621_5531.jpg

Der beste Tipp der Welt: Vertrauen Sie auf Ihren Markenhändler

Das WeltAuto.

Eine sehr vertrauenswürdige Alternative zu unbekannten Online-Anbietern ist Das WeltAuto. Auch Das WeltAuto ist eine Online-Marktplattform, jedoch nur für die Marken Volkswagen, ŠKODA, SEAT, CUPRA und VW Nutzfahrzeuge. Alle Händler, die über Das WeltAuto Fahrzeuge verkaufen, sind offizielle Markenvertreter von mindestens einer Volkswagen Konzernmarke. Über 60 Vertreter gehören zum Verkaufsnetz des WeltAutos und bieten Ihnen die Möglichkeit, Ihr Occasionsfahrzeug bei einer zuverlässigen Quelle zu kaufen.

Gebrauchtwagen bei der Autoviva AG

Auch die Autoviva AG ist eine Partnerin des WeltAutos und wir sind stolz auf die Qualitätsansprüche, die wir erfüllen. Jedes Occasionsfahrzeug wird nur mit einer zwölfmonatigen Garantie an unsere Kunden weitergegeben. Dieses Garantieversprechen können wir bieten, weil wir jeden Gebrauchtwagen einer umfassenden Qualitätsprüfung unterziehen. Alle Funktionen sowie der generelle Zustand des Fahrzeugs werden eingehend geprüft und bei Bedarf mit Originalteilen in Stand gesetzt. Für die Finanzierung der Fahrzeuge bieten wir individuelle Lösungen und wir kümmern uns um alles – von der Auswahl des günstigsten Leasings bis zum Abschluss einer zuverlässigen Versicherung und dem Einlösen auf Ihren Namen. Nach Abschluss Ihres Kaufvertrages können Sie das Fahrzeug meist 1-2 Wochen später abholen. Ihr altes Fahrzeug können Sie selbstverständlich zu einem fairen Angebot eintauschen. Und falls Sie mit Ihrer Wahl aus einem beliebigen Grund nicht zufrieden sind, können Sie Ihr Fahrzeug innerhalb von fünf Arbeitstagen nach Abschluss des Vertrages gegen ein gleich- oder höherwertiges Fahrzeug umtauschen.

Jetzt Termin für eine Beratung und Probefahrt vereinbaren!

Möchten Sie eine grosse Auswahl an Occasionen vor Ort anschauen? Oder einfach ein bestimmtes Modell probefahren?

Sie müssen ihren Vornamen angeben.
Sie müssen ihren Nachnamen angeben.
Sie müssen eine gültige E-Mail-Adresse angeben.

Vielen Dank für Ihre Anfrage, wir werden Sie in Kürze für einen Termin kontaktieren!