Karosserie-Reparaturen bei der richtigen Werkstatt durchführen

Unfälle, Hagel, Parken – die Gründe für Schäden an der Karosserie sind vielfältig und die Reparaturen unterschiedlich aufwändig. Besonders bei schweren Unfällen stellt sich manchmal sogar die Frage, ob eine Reparatur noch den Aufwand wert ist. Bei fast allen Schäden ist eine Versicherung involviert und es gilt zu klären, wer die Reparaturkosten zahlen wird. Zudem ist es wichtig, eine geeignete Werkstatt für die Reparatur zu finden, damit das Fahrzeug möglichst preiswert repariert werden kann und wenig Zeit mit der Administration verloren geht.

Karosserie-Reparatur

Die richtige Versicherung für jeden Schaden

Die erste Frage, wenn nach dem Autokauf eine Versicherung abgeschlossen wird, lautet häufig: Vollkasko oder Teilkasko? Gerade beim Kauf eines Neuwagens empfehlen wir unseren Kunden stets, eine Vollkaskoversicherung abzuschliessen. Dadurch sind sie in fast jedem Fall geschützt, auch bei selbstverschuldeten Unfällen. Mit der Teilkaskoversicherung ist man nur bei Schäden durch äussere Einflüsse wie Hagel, Marderbisse, Steinschlag oder Unfällen mit Wild geschützt (ausgeschlossen ist hier nur Vandalismus). Wer bei einer Teilkaskoversicherung einen Unfall verursacht, muss für die Reparatur des eigenen Fahrzeugs selbst aufkommen. Bei Neuwagen mit einem hohen Restwert ist daher von dieser Variante abzuraten.

Ist die Entscheidung zwischen Voll- und Teilkasko gefallen, muss über weitere Optionen entschieden werden, wie die Höhe des Selbstbehaltes oder eine Limite bei Parkschäden. Der Selbstbehalt sollte so tief wie möglich gehalten werden, da bei regelmässigen, wenig teuren Reparaturen sonst ein Grossteil der Kosten selbst getragen werden muss. Die Prämie steigt jedoch bei tieferem Selbstbehalt und daher sollte individuell mit der Versicherung besprochen werden, welcher Betrag sinnvoll ist. Bezüglich Parkschäden empfehlen wir unseren Kunden, möglichst keine Limite zu setzen, da auch diese Schäden sehr teuer werden können und dann nicht mehr gedeckt sind. Am besten lassen Sie sich direkt von Ihrer Vertrauensgarage beraten, damit Sie ein preiswertes, umfassendes Grundpaket für Ihr Fahrzeug erhalten.

Finden Sie Ihre Partnergarage

Bereits beim Versicherungsabschluss sollten Sie nachfragen, welche Partnergaragen für die Reparaturen angeboten werden und wie die Konditionen aussehen. Viele Versicherungen bieten Vorzugskonditionen an, wenn Sie Ihre Reparatur bei einer spezifischen Garage in Auftrag geben. Wenn Sie sich bereits bei Versicherungsabschluss mit dieser Frage beschäftigen, wissen Sie im Ernstfall, wo die nächste Partnergarage zu finden ist.

Auch Autoviva ist Partnerin von diversen Versicherungen, beispielsweise der AXA, Zürich, Allianz, Helvetia und Mobiliar. Die genauen Konditionen hängen von der Versicherung und dem gekauften Paket ab, häufige Vorzüge sind aber eine Reduktion oder sogar ein Wegfall des Selbstbehaltes. Wichtig zu wissen ist auch, welche Leistungen die Reparaturgaragen überhaupt anbieten. Bei Autoviva können wir jegliche Schäden an Ihrer Karosserie beheben, von Hagel über Rost bis zum Totalschaden. Sollte die Versicherung entscheiden, dass ein Totalschaden repariert wird, gehören natürlich auch Reparaturen am Motor und im Fahrzeuginneren dazu. Auch dies bieten wir in unserer Werkstatt: Vom ersten Ansatz mit der Richtbank bis zum finalen Justieren der Geometrie bleibt Ihr Fahrzeug bei uns in Amriswil.

Autoversicherung

Die Abwicklung mit der Versicherung

Wer an seinem Fahrzeug einen Schaden oder im schlimmsten Fall einen Unfall mit weiteren Beteiligten verursacht hat, steht schnell vor der Ungewissheit, welche nächsten Schritte mit der Versicherung nun anstehen. Muss ich als Lener/in die Koordination mit der Versicherung übernehmen? Und muss ich die Rechnung zahlen und erhalte das Geld von der Versicherung zurück, oder läuft das alles direkt von der Werkstatt zur Versicherung?

Bei der richtigen Partnergarage sollten Sie sich um nichts kümmern müssen: Wir nehmen direkt mit Ihrer zuständigen Versicherung Kontakt auf und koordinieren die ganze Abwicklung. Meist ist eine Bestätigung aus der Werkstatt nötig, dass der Schaden dem geschilderten Unfallhergang entspricht. Wir dokumentieren sowohl den Schaden wie auch unsere Reparatur mit Fotos und schicken die Rechnung im Sinne unserer Kunden direkt an die Versicherung. Sollte der/die Lenker/in anschliessend einen Selbstbehalt zahlen müssen, wird dieser von der Versicherung weiterverrechnet.

Natürlich wickeln wir nicht nur Schadenfälle mit der Versicherung unserer Kunden ab, sondern auch mit der Versicherung eines anderen Unfallverursachers, wenn diese die Kosten tragen muss. Dafür benötigen wir lediglich die Angaben der Versicherung. Administrative Aufgaben treten bei uns für die Lenker/innen nur auf, wenn nicht geklärt ist, ob oder welche Versicherung für den Schaden aufkommt. Wenn Sie beispielsweise eine Teilkaskoversicherung abgeschlossen haben und die Polizei noch ermittelt, wer der/die Unfallverursacher/in ist, wäre noch nicht klar, ob Ihr Schaden gedeckt ist. Entscheidet die Polizei, dass Sie den Unfall selbst verursacht haben, müssten Sie für die Reparatur aufkommen. Daher holen wir von Beginn der Reparaturarbeiten stets die Bestätigung der zuständigen Versicherung ein, dass sie für den Schaden aufkommen wird.

Ein letzter Tipp: Karosserie-Reparaturen bei der Markenwerkstatt

Unter den Partnergaragen Ihrer Versicherung werden sich verschiedene Arten von Werkstätten befinden, von Vertretungen diverser Marken bis hin zu Werkstätten ohne spezifischen Marken-Fokus. Obwohl die Reparatur bei der Markenvertretung vielleicht etwas teurer ist, empfehlen wir Ihnen, diese Investition zu tätigen – besonders, wenn die Versicherung den Schaden deckt. Markenvertretungen verbauen grundsätzlich nur Originalteile des Herstellers und kennen alle Modelle sehr gut. Sie wissen, wie sie das Fahrzeug nach einem Unfall wieder neu kalibrieren müssen und besitzen alle entsprechenden Geräte dafür. Egal ob Schäden an der Karosserie oder im Motorraum – wir als Markengarage für VW, Seat und Cupra sind eine zuverlässige Ansprechpartnerin bei jedem Anliegen.